Alkoholfreie Flächendesinfektion

€--,-- *
Artikelnummer 52040
Hochwirksame alkoholfreies Desinfektionsmittel zur schnellen, schonenden Desinfektion und Reinigung von medizinischem Inventar sowie Flächen aller Art.
Lieferzeit: ca. 1-4 Tage

Alkoholfreie gebrauchsfertige Lösung zur Reinigung und Desinfektion von alkoholempfindlichen Oberflächen. Es wird ein umfassendes Wirkungsspektrum gegen Bakterien, Hefen und Viren abgedeckt.

  • Alkoholfrei
  • PH neutral
  • Perfekt für empfindliche Flächen, wie z.B. Kunstleder
  • Zulassung als Medizinprodukt und Biozid
  • Gebrauchsfertig in praktischer 750ml Sprühflasche geliefert

 

Anwendung:
Die gebrauchsfertige Lösung wird unverdünnt aus einer Entfernung von ca. 20-30cm als Schaum (dazu geeigneten Schaumsprühkopf verwenden) auf die zu desinfizierende Fläche aufgebracht und mit einem flusenfreien, ungefärbtem Einmaltuch gleichmäßig verteilt und einwirken gelassen. Auf vollständige Benetzung achten. Überschüssige Präparatemenge ggf. mit ungefärbtem Einmaltuch entfernen. Vor großflächigen Anwendungen auf empfindlichen Materialien wie Kunstleder erst an einer kleinen verdeckten Stelle auf Materialverträglichkeit testen. Um Schlierenbildung zu vermeiden, sollten die behandelten Flächen in regelmäßigen Abständen mit einem feuchten (Wasser) Einmaltuch nachgewischt werden. Desinfektionslösung darf nur zum Tränken von mit der Lösung kompatiblen Tüchern nach EN 16615 verwendet werden.

 

Einwirkzeiten und Wirkungsspektrum Bakterien nach EN 13727, EN 1276 und EN 13697 (hohe Belastung): 

Konz. 1min. 

Candida albicans nach EN 13624, EN 1650 und EN 13697 (hohe Belastung): 

Konz. 1min. 

Behüllte Viren (z.B. HBV, HIV, HCV) gemäß RKI/DVV mit hoher Belastung: 

Konz. 1min. 

Rota-Viren nach DVV ohne Belastung: 

Konz. 1min. 

Noro-Viren nach EN 14476 (niedrige Belastung): 

Konz. 30min. 

Polyoma-SV 40 Viren (RKI/DVV mit Belastung): 

Konz. 30min. 

Zusätzliche freiwillige Angaben zum Wirkungsspektrum: 

Bakterizid (inkl. MRSA) nach VAH, EN 13727, EN 13697, EN 1276, EN 16615; 

levurozid (Candida albicans) nach VAH, EN 13624, EN 13697, EN 1650, EN 16615; 

“begrenzt viruzid” (wirksam gegenüber behüllten Viren wie z.B. HBV, HIV, HCV), 

Rota-Viren nach RKI/DVV, Noro-Viren nach EN 14476, 

wirksam gegenüber Polyoma-Viren (SV 40) nach DVV/RKI.